Maximal Grün mit heimischen Wildpflanzen – Naturnahe Flächen planen, anlegen und pflegen!

Aufgezeigt werden Potentiale, ungewöhnliche Orte und Projekte, die sich inhaltlich und praktisch der Anlage von naturnahen Flächen in der Großstadt widmen. Anhand von Best Practice- Beispielen zeigen Ihnen Expert*innen, wie Sie private oder öffentliche Bereiche zu einer naturnahen Fläche umgestalten können, was Sie bei der Planung und Pflege beachten müssen und welcher Nutzen für die biologische Vielfalt und insbesondere für die heimische Insektenwelt entsteht. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts „Tausende Gärten-Tausende Arten“ statt, das im Bundesprogramm Biologische Vielfalt gefördert wird.  Sie ist kostenfrei und richtet sich an Interessierte und Mitarbeitende von Grünflächenämtern, an Stadtplaner*innen und ausführende Galabaufirmen, aber auch an andere Einrichtungen oder Institutionen in Berlin und Brandenburg, die einen Beitrag für die biologische Vielfalt leisten möchten.

Datum: 22.02.23

Zeit: 9.00-13:00 Uhr

Ort: Rathaus Charlottenburg-Wilmersdorf, BVV-Saal, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin

U-Bahnstation: Richard-Wagner-Platz (U 7)

Hier kommen Sie zur Einladung und zu den Referent*innen

Bitte melden Sie sich bis zum 17. Februar 2023 unter diesen Link verbindlich an: https://eveeno.com/DGG-Maximal-Gruen